Über uns

Ihr Gastgeber bei den Mandau Ferienwohnungen im Zittauer Gebirge :

Bernd Munzert, langjähriger Touristikdozent, Naturfreund und echter Sachse mit den Yorkshire Terrier Damen Peaches, Peggi und Neele. 

Schon sein ganzes Leben lang Hundebesitzer weiß er wie schwierig es manchmal sein kann einen geeigneten Urlaubsplatz mit seinen vierbeinigen Freunden zu finden. Deshalb hat er als Ihr Gastgeber die Unterkünfte so eingerichtet, dass sich Mensch und Hund wohlfühlen. Verliebt in die Oberlausitzer Umgebindehäuser, richten er diese über 200 Jahre Unikate als Ferienhäuser seit 2021 bisher in Großschönau, Waltersdorf und im Kurort Oybin her.  

Ihre Vermieter die Yorki-Damen Peaches, Peggi und Neele und Herrchen Bernd freuen sich auf ihre 2- und 4-beinigen Gäste!

PS: Unser Name "mandau-fewo.de" ist verbunden mit dem Fluss Mandau, denn der schlängelt sich meist in unmittelbarer Nähe an unseren Ferienwohnungen und -häusern vorbei.

Ihre Gastgeber am Ferienhaus Sissi

Informationen

Die Übergabe der Schlüssel, notwendige Erklärungen, Individuelle Absprachen und die Abrechnung der Verbrauchskosten, organisieren wir persönlich zentral in unserem Service Center.

Hier halten wir auch Wanderkarten und hilfreiche Hinweise für Sie bereit. 

Sie finden uns in Großschönau in der Hauptstraße 79. 

Parkplätze sind direkt gegenüber seitlich an der Straße Richtung Zittau vorhanden.

Bitte melden Sie sich 1 Stunde vorab telefonisch, da wir vor Ort nicht durchgängig besetzt sind.

Kontaktnummer: 0172 3636 944

Regeln

Hausordnung der Mandau Ferienunterkünfte


Unsere Hausordnung dient dazu, dass Sie einen möglichst angenehmen und sicheren Aufenthalt in unserer Ferienunterkunft genießen können. Die Einhaltung der Hausordnung ist somit unerlässlich. Ein Verstoß gegen diese Hausordnung ist ein Verstoß gegen die Mietbedingungen, die im Mietvertrag festgelegt sind. Wir bitten Sie dies zu beachten und wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt und eine schöne Zeit bei uns!

Abreise: Wir bitten Sie, Ihr Feriendomizil stets bis 10 Uhr zu räumen (Haus Dunja: 9.30 Uhr), damit unser Putz-Team genügend Zeit hat, das Objekt für die nachfolgenden Gäste herzurichten. Sollte es am Abreisetag keine Anreise geben, können Sie gern das Haus erst um 12 Uhr verlassen, besprechen Sie dies bitte vor Ort bei der Anreise mit unseren Mitarbeitern.

Außenbereich: Gegenstände im Außenbereich, wie Sonnenschirme oder Ähnliches, sind bei starkem Wind und über Nacht zu schließen, um Schäden zu vermeiden und Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Baderegeln für Sauna, Infrarotkabine & Whirlpool: Die Benutzung unserer Wellnesseinrichtungen ist selbstverständlich im Mietpreis enthalten. In der Sauna legen Sie bitte immer ein Handtuch unter, so dass kein Schweiß auf das Holz rinnen kann und die Hygiene auch für kommende Gäste gewährleistet ist. Die Saunaaufgüsse bitte immer nur auf die Saunasteine geben. Bitte vorsichtig dosieren, damit der Aufguss nicht an die Heizstäbe gelangen kann und zu möglichen Schäden führt. Bitte unter keinen Umständen Aufgüsse in den Infrarotkabinen durchführen! Bitte beachten Sie, dass unser Innenwhirlpool (Haus Sissi)ein reiner Whirlpool ist und keine Badewanne im klassischen Sinne. Zur Befüllung aller Pools verwenden Sie deshalb keine zusätzlichen Salze, Seifen, Öle oder sonstige Badezusätze. Das verstopft die Leitungen und führt zum Defekt der hochwertigen Pools. Jegliche Nutzung unserer zur Verfügung gestellter Wellnessangebote erfolgt immer in Eigenverantwortung und somit auf eigene Gefahr. Bitte lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt die Anlagen benutzen! Vor jeder Benutzung der Saunen und Whirlpools bitten wir Sie, sich zu duschen und abschließend Seifenreste gründlich vom Körper abzuspülen. Nur so können wir die Langlebigkeit unserer Geräte und ein hygienischen Badespaß garantieren.

Alle Pools im Außenbereich können bis 22 Uhr bebadet werden. Anschließend gilt bis 7 Uhr die Nachtruhe. In der Zwischenzeit sollten Sie von einer Nutzung des Außenbereichs absehen. 

FKK im Außenbereich: Freikörperkultur bzw. Nudismus im Außenbereich ist, aufgrund des allgemeinen Belästigungsschutzes, ausdrücklich nicht erwünscht.

Gästebesuch: Sie möchten gerne Freunde mit Übernachtung empfangen? Das ist grundsätzlich kein Problem. Wir können dies aber nur gestatten, wenn wir davon Kenntnis haben, da wir auch für diese Gäste Kurtaxe entrichten müssen und andernfalls mit empfindlichen Ordnungsgeldern belegt werden können. Deswegen berechnen wir für diesen Fall pro Nacht inkl. Bettwäsche, Handtüchern: 15,00 €. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig!  Das Aufstellen von Wohnwagen, Wohnmobilen oder Zelten auf dem Grundstück ist nur nach Rücksprache gestattet.

Grundstückspflege: Damit Sie Ihren Urlaub auf einem gepflegten Grundstück verbringen können, haben wir eine Firma mit der Garten- und Landschaftspflege beauftragt. In der Regel werden dies Arbeiten alle 14 Tage freitags zwischen 10 und 14 Uhr vorgenommen. Dazu ist es notwendig, dass die Mitarbeiter das Grundstück betreten. Bitte halten Sie in dieser Zeit Ihre Hunde fern. Sie müssen für diese Arbeiten nicht anwesend sein. Die Mitarbeiter haben keinen Zugang zu Ihrer Unterkunft.

Heizung: Unsere Umgebindehäuser haben durch ihre Bauweise ein angenehm kühles Klima. Die Heizperiode beginnt typischerweise am 1. Oktober und endet am 30. April. Gerne können in der Zwischenzeit die Kamine bzw. Kachelöfen benutzt werden. Brennholz gehört nicht zur Grundausstattung und muss separat lokal erworben werden.  Einige Räume sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Sie erkennen die die Thermostate neben den Lichtschaltern.

Hunde: Das Halten von Haustieren ist nach Absprache und vorheriger Anmeldung in unseren Ferienunterkünften erlaubt. Da ich selbst Besitzer von drei Hundedamen bin, freuen wir uns natürlich über jeden vierbeinigen Gast. Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihr Haustier in der Ferienunterkunft von Möbeln, Sofas oder Betten fernhält. Gerne halten wir Haustierdecken für Sie bereit, um unsere Einrichtungsgegenstände abzudecken. Es ist Ihre Pflicht, sämtlichen Schmutz, der durch Ihr Tier verursacht wird, zu beseitigen. Bitte entfernen Sie immer alle Hinterlassenschaften Ihres Freundes auf dem Grundstück, aber auch bei den Spaziergängen umgehend. Die Gemeinde ist sehr aufmerksam und verhängt schnell Strafen. Falls Sie zusätzliche Kotbeutel benötigen, sie finden immer einige im Haus. Achten Sie bitte ebenso darauf, dass in der Umgebung eine Leinenpflicht geboten ist.

Internet: In unseren Ferienunterkünften steht Ihnen kostenlos ein Internetzugang per WLAN zur Verfügung. Die Nutzung des Internetzugangs erfolgt dabei auf eigene Gefahr. Wir als Vermieter übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Rechtsfolgen ihrer Aktivitäten im Internet. Die aktuellen Zugangsdaten finden Sie im Ferienobjekt.

Kamin/Grillen: Einrichtungen mit offenem Feuer sind grundsätzlich nur von Erwachsenen zu nutzen. Im Sinne des Brandschutzes verzichten Sie bitte beim Grillen mit Holzkohle auf flüssige Brandbeschleuniger.  Bitte entsorgen Sie nach dem Abkühlen die Asche und sonstige Abfälle im Restmüll. Holzkohle sowie Feuerholz sind im Mietpreis nicht inklusive. Sie erhalten beides in den umliegenden Super- und Baumärkten.

Laden von Elektrofahrzeugen: Das Laden von E-Autos und Hybridfahrzeugen ist in unseren denkmalgeschützten Häusern aus versicherungstechnischen und Sicherheitsgründen strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Beenden des Mietverhältnisses und dementsprechenden Verweis vom Grundstück.

Lüften: Es ist wichtig, die Ferienunterkunft ausreichend zu lüften. Bitte öffnen Sie dafür mehrmals täglich für 5 bis 10 Minuten die Fenster. So wird durch Stoßlüften der Luftaustausch gewährleistet und Schimmelbildung effektiv entgegen gewirkt. Besonders die Badezimmer sollten nach jeder Benutzung eine Lüftung erhalten.

Müllentsorgung und -trennung: Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie, in unserem Ferienobjekt ebenfalls den Müll zu trennen. Dafür stehen Ihnen entsprechende Entsorgungsmöglichkeiten für Papier, Kunststoff, Restmüll und ggf. Bioabfälle zur Verfügung.

Werfen Sie außerdem nie Essensreste, Müll oder Hygieneartikel in die Toiletten oder andere Abflüsse.

Entsorgen Sie Ihren Müll bitte ausschließlich in den dafür vorhergesehenen Behältern.

Glas wird bitte separat auf den öffentlichen Plätzen mit entsprechendem Glascontainer selbstständig entsorgt und in keinem Fall im Haus hinterlassen.

Für die regelmäßige Abholung der Mülltonnen werden unsere Hausmeister diese am Vortag der turnusmäßigen Abholung vom Grundstück abholen und am Folgetag zurück bringen. Dazu ist es ggf. notwendig, dass die Hausmeister das Grundstück betreten.

Nacht- und Mittagsruhe: In unseren Ferienunterkünften sind die öffentliche gegebenen Ruhezeiten, wie Mittags- und Sonntagsruhe einzuhalten. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Nachbarn und andere Urlauber. Die Mittagsruhe ist von 13 Uhr -15 Uhr, die Nachtruhe beginnt um 22 Uhr und endet um 7 Uhr morgens. Bitte nutzen Sie den Außenwhirlpool in dieser Zeit nicht.

Notfallkontakte: Im Notfall kontaktieren Sie bitte die Polizei mit der Rufnummer 110 oder die Feuerwehr mit der Rufnummer 112.

Reinigung: Während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst für die Reinigung der Ferienunterkunft verantwortlich. Die Endreinigung übernimmt unser Putzteam, eine entsprechende Endreinigungsgebühr ist im Mietpreis bereits enthalten. 

Einige Kleinigkeiten sollten Sie vor Ihrer Abreise dann aber doch noch erledigen. Dazu gehört:

  • Kühlschrank leeren und trocken auswischen
  • Müll in die vorgesehenen Müllbehälter entsorgen und alle Mülleimer entleeren
  • restliche Lebensmittel entsorgen
  • Gläser in öffentlich aufgestellte Glascontainer im Ort bringen
  • Geschirr vollständig spülen und trocken in die Schränke einräumen
  • Geschirrspülmaschine entleeren
  • Tierhinterlassenschaften vom Grundstück entfernen und entsorgen
  • Tierhaare entfernen
  • Fegen der genutzten Räume in der Ferienunterkunft
  • falls nötig benutzte Geräte reinigen und an ihren Platz zurück räumen (z.B. Wasserkocher, Toaster, Eierkocher etc.)
  • Garten- und Terrassenmöbel wieder an ihren Ursprungsplatz bringen
  • sämtliche Außentüren abschließen

Sollten Sie zusätzlichen Bedarf haben, zum Beispiel zusätzliche Handtücher, Bettwäsche, einen zusätzlichen Wäschewechsel oder sogar eine Zwischenreinigung wünschen, so können Sie unsere Mitarbeiter vor Ort gern kontaktieren. Diese zusätzlichen Leistungen rechnen wir dann auch direkt in bar ab.

zusätzlicher Handtuchwechsel: 10,00 € je Satz

zusätzlicher Bettwäschewechsel: 15,00 € je Satz 

Zwischenreinigung: FH Sissi 90,00 €, FH Hexe 100,00 € je Wohnung, WFH Dunja 125,00 €

alle Angaben inkl. 19% MwSt.

Schäden: In der Ferienunterkunft entstandene Schäden sind dem Vermieter bitte schnellstmöglich zu melden. Bitte melden Sie es auch ggf. Ihrer Versicherung.  Schäden, die erst nach Ihrer Abreise festgestellt werden, können wir nicht akzeptieren. Handelt es sich um kleinere Schäden, wie z.B. ein zerbrochenes Glas, übernehmen wir als Vermieter den Ersatz. Dennoch bitten wir Sie uns zu informieren. Für größere Beschädigungen an der Ausstattung oder der Ferienunterkunft selbst haften jedoch Sie als Mieter vollumfänglich. Um Schäden zu vermeiden, sehen Sie bitte davon ab, Möbel zu verrücken und meiden Sie andere potenzielle Gefahrenquellen.

Sicherheit: Aus Sicherheitsgründen sind sämtliche Eingangstüren der Ferienunterkunft grundsätzlich geschlossen zu halten. Zudem müssen alle Eingangstüren beim Verlassen des Hauses mit dem Schlüssel verschlossen werden. Die Fenster sollten ebenfalls beim Verlassen der Ferienunterkunft als auch nachts geschlossen sein. Im Sinne des Brandschutzes ist zudem darauf zu achten, dass die Fluchtwege nicht blockiert sind. Auch Heizung, Licht und andere Vorrichtungen sollten immer ausgeschaltet werden, insofern sie nicht genutzt werden. Dies gilt ebenfalls für elektrische Geräte.

Silvesterfeuerwerk: Da es sich bei unseren Häusern um Gebäude mit reichlich verbautem Holz handelt, deren Bestand denkmalgerecht erhalten werden muss und auch soll, ist Feuerwerk verständlicherweise auf unseren Grundstücken verboten. Wir möchten damit Gefahren, beispielsweise durch Irrläufer, vermeiden. Nutzen Sie für Feuerwerk bitte die öffentlichen Wege und Straßen und halten Sie sich entfernt von den Denkmälern. Herzlichen Dank dafür.

Veranstaltungen und Partys: Größere Veranstaltungen oder Partys sind in unserer Ferienunterkunft grundsätzlich untersagt. Jedes Treffen von mehreren Personen in unseren Objekten hat die entsprechenden Bedingungen unserer Hausordnung zu erfüllen.